vitum

 

Vitum war und ist ein Experiment - ein gebranntes Wasser aus den Sorten Milfion und NorseMet.
Herausgekommen ist dabei ein Edelbrand, welcher in der Nase einem Parfum gleichkommt und den Duft einer Blumenwiese verströmt.
Im Mund sanft und fein, wo erst im Abgang die 40zig Volumenprozent bemerkbar wurden.

VITUM kommt aus dem Germanischen und bedeutet Weissheit und Wissen.
Die Geschichte dahinter:
Als die zwei Göttergeschlechter der Wanen und Asen nach einem endlosen Krieg Frieden schlossen
wurde dieser besiegelt, in dem jeder der Götter in einen Kessel speite.
Dieser Götterspeichel vermischte sich und wurde lebendig.
Aus dem Kessel stieg Kwasir - ein Menschwesen, welches mit der Weissheit aller Götter gesegnet war.

2015 wurden zur Authentica 100 Flaschen hergestellt und abgefüllt - es hat solange es hat.